Enorme Resonanz – Herrlicher Beitrag

Der Bericht in „Capriccio“, dem Kulturjournal des Bayerischen Rundfunks gestern (am 30.09.2010), über den Neptun-Brunnen und das Vorhaben seiner Rückverlegung auf den Hauptmarkt, kann von den Befürwortern dieses Vorhabens nur mit Dankbarkeit und Genugtuung aufgenommen werden.

Nicht nur, daß es wirklich Qualitätsfernsehen war – der Redakteur Biedermann hat sich offensichtlich tief in die komplexe Materie eingearbeitet und damit einen Beweis für die Wichtigkeit des öffentlich-rechtlichen Fernsehens gegeben -, es war durch den Blick von außen (also: aus München) erhellend. Vorm Tunnelblick ist niemand sicher; auch deshalb war der Bericht ein Genuß. Hier kann er angesehen werden: http://www.youtube.com/watch?v=7647fZ2WtSI